KulturNetz-Fest

Als Höhepunkt der kulturellen Aktivitäten des Vereins findet seit 2005 immer am ersten Freitag im Dezember das KulturNetz-Fest statt. Ziel der Kulturfeste ist es Ausschnitte der regionalen Kulturszene zu zeigen und unterschiedlichen Sparten eine Bühne zu bieten.

Es gab bereits Feste zu den Themen Theater, Jugendkultur, Tanz, Jazz, poetische Sprachkunst, junge Musik und kulturelle Aktivitäten der Universität zu deren 40 jährigem Jubiläum. In jedem Jahr erarbeitet eine Expertin oder ein Experte einer Sparte Konzept und Dramaturgie bzw. Regie des Festes und präsentiert Ausschnitte der regionalen Szene. So entsteht jedes Jahr ein Programm mit ausgewählten Künstlern und spezifischem Schwerpunkt.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet im Foyer der EAM statt. Bei freiem Eintritt ist jeder Gast willkommen. Nach der Veranstaltung ist Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch.

Organisation

Die Organisation der KulturNetz-Feste wird von der Arbeitsgruppe KulturNetzFest durchgeführt.

Kontakt: Elfriede Huber-Söllner, Vorstand – Dr. Volker Schäfer, Kuratorium – Dr. Vera Lasch, Geschäftsführerin; info@kulturnetz-kassel.de